Was ist das Tonfeld

Begleitung "Arbeit am Tonfeld" nach Heinz Deuser
die tiefenpsychologische, haptische, nonverbale Therapieform,
der Ort deiner Entwicklung, Verwirklichung, Verarbeitung und (Neu)Orientierung.

- Sich selbst entwickeln
- Eigenen Impulsen folgen
- Spuren machen
- Halt erfahren
- Berühren und Bewegen
- Erschaffen und wieder zerstören
- Ordnungen anlegen
- „Ich kann!“ erleben
- Sich selbst entwickeln

Die Arbeit am Tonfeld® ist eine Methode der Entwicklungsförderung, die von Professor Heinz Deuser entwickelt wurde und sich vor allem auf die Theorien von Jean Piaget, D.W. Winnicott und C.G. Jung gründet.

"Wir selbst sind Schöpfer, Arbeiter und Gestalter unserer eigenen Welt."