übers Sandstrahlen

Was ist Sandstrahlen

Integer ac vehicula eros, sed dictum sapien. Donec dignissim porttitor ante, sit amet placerat dui. Donec mollis vel arcu et efficitur.

Mateialien

  • Im Atelier wird vorwiegend alles was Glas ist mit der Sandstrahltechnick veredelt.

  • Dazu gehören: Drinkgläser, Tortenplatten, Glasschalen, Glasstrohhalme, Windlichter und vieles mehr.

  • Des weiteren kann man auch auf Keramik Sandstrahlen. Vorallem schamottierter Ton ergibt eine angehnem anzufassende, rauhe Oberfläche.

  • Steine und Fliesen erhalten durchs Sandstrahlen eine ganz neues Dasein.

  • Holz, Plexiglas, Spiegel und Kunststoff Sandstrahlen ist auch Möglich. Zum Beispiel eine Holzkelle für die Küche, ein Schneidebrettchen fürs Frühstück.

Fotorealistisches Sandstrahlen

  • Mit diesem Verfahren ist man in der Lage, bebilderte Darstellungen, Fotos, feinste Schriften, Logos usw. auf alle nur denkbaren Materialien, wie Glas, Spiegel, Stein, Grabsteine, Marmor, Fliesen, Metall, Kunststoff und Holz mit geringstem Aufwand und geringen Kosten aufzubringen.

  • Hergestellt wird eine Schablone für das fotorealistische Sandstrahlen indem man auf dem PC ein Bild rastert und mit dem Tintenstrahl- oder Laserdrucker auf eine Folie ausdruckt.

  • Danach wird die Vorlage mit einer UV-Empfindlichen Spezialfolie belichtet und ausgewaschen.

  • Nach dem Trocken wird, zum Beispiel auf ein Glas apliziert und mit Siliziumcarbid ind Sandstrahlkabeine gestrahlt.

  • Überall dort wo die Ausgewaschenen Stellen sind trifft das Siliziumcarbit-Luftgemisch auf das Glas. Das Glas wird dadurch fein aufgerauht und wird dadurch matt, mattiert.

  • Danach wird die Folie abgezogen und das Glas gereinigt. Fertig ist das fotorealstisch Sandgestrahlte Glas.